Jugendliche beraten Jugendliche

Die Nummer gegen Kummer – vertraulich und gebührenfrei

Kapuzinerstraße 9 C, 80337 München

NgK_KJ_JbJ_4C.jpeg

Beratungszeit: Samstag 14.00 bis 20.00 Uhr

Jugendliche beraten Jugendliche – Teens on phone – ist ein Angebot des KinderschutzBundes München e. V. in Zusammenarbeit mit Nummer gegen Kummer e. V.

Bei Teens on phone können sich Kinder und Jugendliche mit Gleichaltrigen beraten oder einfach nur mal quatschen. Wir hören zu, ganz egal, worum es geht: Liebe, Fragen zur Sexualität oder Ärger mit Freund*innen.

Alle Gespräche, auch vom Handy aus, sind gebührenfrei und erscheinen nicht auf der Telefonrechnung. Anrufende und Beratende bleiben anonym.

Unser Team

Im Team sind Jugendliche im Alter zwischen 17 und 21 Jahren. In einer 80-stündigen Ausbildung werden Grundlagen klientenzentrierter Gesprächsführung vermittelt. Die zukünftigen Berater*innen werden intensiv auf relevante Themenbereiche wie Pubertät, Partnerschaft und Liebe oder psychische und physische Gewalt vorbereitet. Ein Diplom-Psychologe und eine Diplom-Sozialpädagogin unterstützen durch regelmäßige Supervisionen und Fortbildungen.
Eine ehrenamtliche Berater*in des Kinder- und Jugendtelefons unterstützt die Jugendlichen im Hintergrund.

Finanzierung

Unser Angebot ist für Hilfesuchende kostenfrei.
Der KinderschutzBund München trägt in vollem Umfang die Kosten für das Projekt.

dksb_logo_verband

Unterstützen Sie uns

Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik Engagement.

Fragen zur konkreten Mitarbeit beantwortet Ihnen die Geschäftsstelle des Deutschen KinderschutzBundes München gerne.